GÄSTEBUCH

Seite: <<    <    2    3    4    5    6    >    >>

11.11.2017, 18:38 Uhr von: 7 Magdebuger aus Magdeburg

Oper Leipzig
Gestern Abend war der Hammer, 1000 Dank dafür! Super, dass ihr auch an "Ganz oben" gedacht habt, das habe ich oft bei euren Konzerten vermisst.
Kommt doch mal wieder ALLE nach Magdeburg!!! Ein Bandmitglied könnte demnächst berichten, wie das Publikum da abgeht ;) Wir sehen uns...

11.11.2017, 09:22 Uhr von: Madeleine und Raphael aus Reken

Lieder
Als ich letztens meinen 4 Jahre jungen Sohn Raphael ins Bett gebracht habe, hatte er mich darum gebeten noch etwas bei ihm zu bleiben. Wir machten das Licht aus und der Mond an seiner Decke fing an zu leuchten. Raphael machte mich darauf aufmerksam. Daraufhin fing ich an den Refrain vom &amp;amp;amp;quot;Mann im Mond&amp;amp;amp;quot; zu singen. Resultat dieses Abends: Raphael kann das Lied auswendig und singt es bei jeder Gelegenheit (auf dem Geburtstag seiner Tante, beim Laternenbasteln im Kiga etc.). Er hört nur noch eure Musik! Und auch unserer jüngster Sohn fängt an zu tanzen und singt einzelne Wörter mit so gut er es für sein Alter kann. Egal wo, ob bei meinem Mann im Auto, in meinem Auto oder Zuhause, eure Musik läuft rauf und runter! Es ist schön das selbst eure alten Lieder immer noch junge Menschen fesselt! Danke dafür

11.11.2017, 00:48 Uhr von: Müller aus Brandis

Konzert Oper Leipzig
Super Konzert tolle Stimmung einfach alles super macht bitte nächstes Jahr wieder so eine tolle Veranstaltung in der Oper es war super

10.11.2017, 18:58 Uhr von: Tobias aus L.E. (Leipzig)

Auf ein 2. gemeinsames Konzert in der Leipziger Oper!
Die Korrekturen von der Generalprobe haben nochmals eine Verbesserung gebracht, US (Ulf Schirmer) und Gewandhausorchester und wir im Opernchor konnten uns besser einstellen. Die leidige Echowirkung bei uns hinten konnte nicht ganz vermieden werden. Mikroports/Headsets sind bei der Masse an Leuten nicht möglich ... was aber das Publikum nicht merkt.
Für mich ist es ebenfalls eine kleine Zeitreise von unserer gemeinsamen Zeit im Chor bis heute.
Wolfgang, deine Arrangements sind klasse!
Text, Melodie ... aber wie setzt man es in einen Song um. Wie instrumentiert man es von Triangel, Vibraphon, Horn bis Tuba, Harfe usw. ...
Sebastian, ich denke an den gemeinsamen Dreh von "An der Bar" im/am heutigen FALCO und ILSes ERIKA mit Schwawel... und dem vergessenen Dreh mit Nachschnitt ...
Tobias, deine Tochter wuselte über Jahre als Mohrenmädchen im ROSENKAVALIER über die Bühne. Und in London (Gastspiel mit GWH + Chailly) huschte die Frage ... wo wird er wohl sein Studio hier haben.
Wenn wir in unserer kleineren Gruppe Leipziger Vokalromantiker unseren Satzgesang pflegen, begegnete uns in mancher Kirche im Terminplan, dass wir vor oder nach euch ebenso Musik machten.
Henry, Jens, Mathias und Ali ... euch eine gute Fahrt morgen in die Schweiz. Ich widme mich der Zauberflöte und am Sonntag der Johannespassion (Ballett).
Euch weiterhin Gesundheit, Kreativität und Erfolg. Auf gut gemachte Musik! Herzlich Tobias (Franz 2)

?? grüsse aus der

10.11.2017, 10:43 Uhr von: Bianca aus Luxembourg

#aboutlastnight
Was soll man nur dazu sagen?

Da capo!
Seite: <<    <    2    3    4    5    6    >    >>