GÄSTEBUCH

Seite: <<    <    818    819    820    821    822    >    >>

13.09.2007, 15:29 Uhr von: Angela aus Zweibrücken

freu gefunden
Hallo Prinzen
Endlich habe ich mein Lied das ich schon lange gesucht .Jetzt "feu freu " hab ich gefunden . Ich wuste es war was mit "Mann im Mond -Laterne usw."keine Ahnung woher oder wer das Sang jetzt durch Goggel gefunden.

Danke Angela
Euere Seite ist toll macht so weiter

13.09.2007, 13:59 Uhr von: Silke aus Leipzig

Skandal um die Lümmel in der Lutherkirche
Ich nehme an, dass Frau Hendrich (Autorin des Artikels in der LVZ) das erste Mal Besucherin eines Prinzen-Konzerts war und sich auch im Vorfeld nicht sonderlich mit der Materie beschäftigt hat, sonst wäre ihr nämlich nicht entgangen, dass die Prinzen bereits seit 2005 auf Barhockern lümmeln (auf dem Foto ist übrigens zu sehen, dass sie aufrecht sitzen...). Schön, dass sie im Jahre 2007 endlich festgestellt hat, dass ein Bassist die Prinzen verstärkt (er tut dies übrigens schon seit 13 Jahren...). Leider hat die Autorin (wohl aus Unkenntnis und in lauter Nostalgie schwelgend) in ihrem doch recht einseitigen Artikel nicht erwähnt, dass neben den bekannten Uralt-Hits auch Songs der letzten Alben gesungen wurden (im Durchschnitt 10 Titel, also fast die Hälfte des Konzertrepertoires); ein außenstehender Leser bekommt dadurch den Eindruck vom einfallslos servierten Einheitsbrei.
Frau Hendrich beleidigt nicht nur den gemeinen Prinzen-Konzert-Besucher, der offensichtlich vollkommen anspruchslos und nur zu begeistern ist, solange er die altbekannten Gassenhauer mitschmettern kann. Sie beleidigt vor allem die Künstler selbst (...Alles schon gehabt. Immer wieder gern...), die in wochenlanger Arbeit sehr viel Mühe, Phantasie und Herzblut in dieses Projekt investiert haben, gerade um die älteren Lieder immer wieder neu zu präsentieren (Zitat Wolfgang Lenk aus einem Interview mit der LVZ auf die Frage: Wie schaffen es die Prinzen eigentlich, sich immer neu zu erfinden? - Wir versuchen einfach, wach zu bleiben. Uns geht es mittlerweile nicht darum, möglichst schnell das nächste Studioalbum zu produzieren, sondern um spannende Präsentationsformen. Wir wollen bekannte Stücke anders spielen, aus der Routine ausbrechen...) Schade, dass diese Botschaft an ihr und einigen anderen offensichtlich vorübergegangen ist. Die Fans, die immer wieder zu Prinzen-Konzerten gehen, haben den Ist-doch-eh-immer-das-Gleiche- Nörglern eins voraus: SIE HÖREN ZU!!! Deswegen ist kein Konzert wie das andere, deswegen wird auch nicht bei jedem Titel mitgeklatscht, deswegen hängen die Uralt-Hits noch nicht aus den Ohren heraus. Es gibt wohl hierzulande kaum eine Band, die nach 16 Jahren immer noch in ausverkauften Häusern und auf proppenvollen Marktplätzen spielt und dabei gleichzeitig eine solche Alters-Spannbreite begeistert. Und die Jungs sind talentiert, intelligent und kreativ genug, so dass man sich um deren Zukunft keine Gedanken machen muss.

13.09.2007, 09:24 Uhr von: Tobi aus Taucha

Ankes GB Eintrag
Hallo Anke, auch ich bleibe und bin Prinzen Fan. Auch mir ist es egal was der Trend ist. Sonst wäre ich nicht Fan von Wise Guys und Basta u.v.m die hier kaum einer kennt. Und natürlich ist es Vorteil wenn nicht mehr so viele kommen. Aber wenn irgendwann keiner mehr kommen will dann bucht sie auch kein Veranstalter. Und das heist du siehst die Prinezn nur noch wenig bis gar nicht. Die Prinzen müssen für Veranstalter Fans und evtl Sponsoren Attraktiv bleiben. Und genau da laufen sie Gefahr das dies irgendwann nicht mehr der Fall ist. Ich hoffe du verstehst jetzt was ich meine. Ich finde die Prinzen immer noch sehr geil aber trotzdem sie müssen die Kurve kregen!! Sonst sie wirklich mal weg. Leider !!!!

12.09.2007, 23:02 Uhr von: Sonja aus Neumünster

...
Es mag zwar durch die Locations mal ne andere Stimmung gewesen sein, aber es waren nunmal wieder Akustik-Konzerte.
Und nicht jeder konnte dieses Jahr zw. einem "normalen" oder akustischen Konzert wählen.
Die Freiberger-Konzerte finden nur im Osten statt. Wir hier - mal abgesehen davon, dass das Lübeck-Konzert nicht stattgefunden hat - hätten, wenn überhaupt, nur Akustikkonzerte sehen können.

Ich will gar nicht sagen, dass die mir die letzten Touren nicht gefallen haben, aber irgendwann will ich sie auch wieder sehen, wie ich die Prinzen kennengelernt habe.

Na ja, aber trotz dieser winzigen Kritik bin und bleibe ich ein ganz treuer Prinzen-Fan :-) !

12.09.2007, 21:21 Uhr von: Anke aus Gera

Was soll diese Diskussion?????
Nachdem hier alle so ausführlich diskutieren, will ich nun auch mal meinen Senf dazu geben! :-P

Also ich war selbst zum Konzert in Leipzig anwesend und es war sehr gut. Ihr wart gut drauf!:

1.Wart ihr natürlich musikalisch auf der Höhe!
2.Hattet ihr originelle Überleitung, da ihr die Geschichte des Chores und euern Bezug zu diesem immer deutlich gemacht habt.
3.Ihr wart natürlich nett zu euern Fans und habt auch unter ansehnlichen Stress Autogramme gegeben oder wie der Tobi danach! ;-)
4.Euer Programm habt ihr selbst für die wenigen Konzerte in der Kirche abgewandelt, z.B. Backstagepass.

Einzigster Kritikpunkt: er waren zu wenig Toiletten da ;-)

Ich könnte noch stundenlang weiter Punkte aufzählen, aber ich glaube die wahren Fans wissen was wir an „unseren“ Jungs haben. Und um diese geht es doch auch!! Ich bin mir sicher, dass es den Jungs nicht darum geht den Kritikern zu gefallen, sondern den Fans. Das ist ihn mit ihrer Schlößertour ja auch gelungen! Wer behautet, dass es jetzt das 3. mal das gleiche war, liegt meiner Meinung nach extrem verkehrt. Nehmen wir doch nur mal die Schlößertour: neue Bühne, neues Design, Baroccolo, extrem besondere Locations, neue Songs (z.B. Monarchie), ... . Meiner Meinung nach war die Stimmung schon alleine durch die Openaire -Atmosphäre anders.
Natürlich gehe ich als junger Mensch auch sehr gerne auf die Rockkonzerte der Prinzen und selbst daran haben sie gedacht. Jeder konnte sich diesem Sommer aussuchen, was ihm lieber war- Sitz -oder Stehkonzerte. Für jeden war etwas dabei.
Außerdem: was soll das Gerede, dass wir doch mal was Neues brauchen?! Ihr wisst doch nun mittlerweile Alle, dass sie hart an einen neuen Album arbeiten. Was wollt ihr den nur noch?!
Natürlich ist es nicht von der Hand zu weisen, dass sie nicht mehr überall so angesagt sind wie zu Anfang der 90'er. Doch hat das nicht auch Vorteile für uns?! Ich glaube nicht, dass man als Fan Anfang der 90'er einfach mal so mit den Jungs reden konnte- ganz unkompliziert. Ich bin mir sicher, dass es noch genug Prinzenfans gibt. Vllt. Nicht mehr so viele wie vor 10 Jahren, aber Wir sind die wahren Fans. Uns ist es egal, was gerade angesagt ist und rennen nicht jeden Trend hinterher. Uns geht es nur um die Musik und ist es nicht letztendlich das worum es geht?!

So... ich glaube das reicht jetzt... alle Fans wissen was ich meine. Wir wissen ja Alle, das die besagte Zeitung nicht immer sooo tolle Konzertbericht über die Prinzen schreibt.
Ich lasse mir meine Freude an eurer Musik nicht durch irgendwelche Nebensächlichkeiten vermiesen!!!! AUCH ICH BLEIB EUCH TREU!!!!!!!!!!!!!

So, jetzt würde ich mir aber mal nen neues Thema wünschen!!!! Wer kommt alles nach Halle mit?????

LG aus dem soooo schönen Gera,
Anke

P.s.: Übrigens ist solch eine Kritik manchmal förderlicher, als ein positiver Beitrag. Bei dem erfolgreichsten Alben hatten die Prinzen immerhin meist die schlechteste Kritik zuvor ;-).
Seite: <<    <    818    819    820    821    822    >    >>